Kategorien
Allgemein

Die Köhlerhalle wird renoviert

Mit großer Freude hat die Arbeitsgemeinschaft Walhauser Vereine die Mitteilung der Gemeinde Nohfelden aufgenommen, dass unsere Köhlerhalle (DGH) im kommenden Jahr umfassend renoviert werden soll. Die Wahlkreisabgeordnete Nadine Schön hatte unseren Bürgermeister darüber informiert, dass der Bund die Gemeinde Nohfelden mit 720.000 Euro bei der Finanzierung der Baumaßnahmen  zur Sanierung und Modernisierung der Köhlerhalle in Walhausen unterstützen will.        
1991 wurde die Köhlerhalle als Dorfgemeinschaftshaus errichtet. Das Gebäude ist wegen seiner zentralen Lage, der guten Anbindung und der günstigen Parkplatzsituation im Lauf der Jahre immer öfter für Veranstaltungen genutzt worden, die weit über den Ort hinaus reichen. Federführend für den Betrieb ist die „Arbeitsgemeinschaft Walhauser Vereine“, die viel dazu beiträgt, dass die Halle gut angenommen und genutzt wird. Das Gebäude hat eine besondere Bedeutung für die Dorfgemeinschaft und das kulturelle Leben in der gesamten Gemeinde.         
Nach inzwischen 30 Jahren ist die Halle trotz kleinerer Reparaturen an einem Punkt angekommen, an dem eine grundlegende Sanierung der einzig richtige Ansatz ist, damit die Halle auch in Zukunft ihren Aufgaben gerecht werden kann. Bei dieser Gelegenheit sollen auch Verbesserungen umgesetzt werden, die die Erfahrung aus 30 Jahren Nutzung mit sich gebracht hat. Mit der Aussicht auf eine mögliche Förderung des Bundes hatte sich die Gemeindeverwaltung ans Werk gemacht und ein regionales Architekturbüro mit der Planung beauftragt. Die Gesamtmaßnahmen haben ein Volumen von 800.000 Euro. Die Gemeinde muss davon einen Anteil von 10% übernehmen. Mit einem endgültigen Zuschussbescheid wird bis Ende des Jahres gerechnet und bis spätestens 2023 muss alles abgewickelt sein. Anbau von Funktionsflächen für Garderobe, Kühlzelle und Lager, Erneuerung der Sanitäranlagen, der Lüftungs- und Elektrotechnik, Schallschutzverbesserung, Erneuerung und Verbesserung von Wärmedämmung und technischem Brandschutz, Erneuerung der Küche, Anpassung des Gebäudezuganges und der Außenanlagen sind vorgesehen.
Der AG-Vorstand wird rechtzeitig über die notwendigen Nutzungseinschränkungen bei der Nutzung und Vermietung der Köhlerhalle informieren.

Kategorien
Allgemein

AG-Jahresmitgliederversammlung fällt erneut aus

Von der Arbeitsgemeinschaft Walhauser Vereine war zum 01.11.2020 zur Jahresmitgliederversammlung eingeladen worden .
Leider hat sich in den letzten beiden Wochen der Trent mit einem starken Anstieg der Covid 19-Infizierten sehr negativ verändert. Der AG-Vorstand muss leider mitteilen, dass unsere Jahresmitgliederversammlung nun bereits zum zweiten Mal ausfallen wird. Das damit verbundene Risiko für uns Alle ist einfach zu hoch. Wir wollen nicht zu weiteren Infizierungen beitragen.

Bleibt bitte alle gesund.

Kategorien
Allgemein

AG Walhauser Vereine erhält den Heimatpreis

Alle 3 Jahre zeichnet der Saarwaldverein Einzelpersonen und Gruppeninitiativen mit seinem Heimatpreis aus. Die Bekanntgabe der Gewinner für 2020 erfolgte in der vergangenen Woche bei der Verleihung in Saarlouis-Fraulautern.   
Auf Vorschlag von Bürgermeister Andreas Veit hatte sich auch die AG Walhauser Vereine in der Kategorie „Gruppen, die eine Tradition erlebbar machen und wach erhalten“ beworben.
Seit 1983, bei der der 650-Jahrfeier, werden in Walhausen im Abstand von rund 5 Jahren, die Walhauser Köhlertage durchgeführt. Hiermit wird an die frühere Industriekultur des Kupfererzbergbaus (von 1454 – 1794) und die damit eng verbundene Köhlerei erinnert. Bei den bisher 8 Walhauser Köhlertagen (zuletzt 2018 mit ca. 18000 Besuchern in 2 Wochen) war die Resonanz in der Bevölkerung immer sehr gut. Dass derartige Veranstaltungen nur mit einer großen und sehr aktiven Beteiligung der Dorfbevölkerung in einem 580-Seelendorf möglich sind, wird dabei immer wieder deutlich. So bewirken die Köhlertage auch sehr viel Positives für das gute Zusammenleben- und wirken in Walhausen. Dieser Heimatpreis ist somit auch eine Auszeichnung für das gesamte Dorf.           
Die AG Walhauser Vereine nahm zusammen mit dem Gemeindebeigeordneten Michael Dietz in einer schönen Feierstunde die Auszeichnung entgegen. Dabei wurde ihr Gewinn in der Gruppenkategorie mit 500,- € und einer schönen gläsernen Urkunde belohnt. In dieser  Gruppenkategorie hatte sich die AG gegen 30 Mitbewerber erfolgreich behauptet.

Kategorien
Allgemein

Einladung zur Jahresmitglieder-versammlung


der AG Walhauser Vereine
am Sonntag, 1. November 2020, um 18:00 Uhr, in der Köhlerhalle

Tagesordnung:

 1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
 2.  Totenehrung
3. Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder      
 4.  Annahme der Tagesordnung
5. Bericht des Vorsitzenden
6. Bericht des Kassierers
7. Bericht der Kassenprüfer
8. Aussprache zu den Punkten 5 bis 6
9. Wahl eines Versammlungsleiters
10. Entlastung des Vorstandes
11. Verschiedenes

Horst Künzer , 1. Vorsitzender
        
             
            
           

      







Kategorien
Allgemein

Tabletkurs in der Köhlerhalle

In den letzten drei Wochen ist es nun gelungen, die ursprünglich für Juli vorgesehenen Tabletkurse der Landesmedienanstalt (LMA) in der Köhlerhalle unter Beachtung der notwendigen Hygiene- und Abstandsregeln durchzuführen.          
An drei Montagen trafen sich 17 Senioren*innen, um von den Referenten der LMA die notwendigen „Einsteigerkenntnisse“ zur Tablet- und Smartphonenutzung zu erhalten. Die Kursdurchführung war für alle Teilnehmer, die nicht nur aus der Gemeinde Nohfelden, sondern auch aus St. Wendel kamen, kostenlos.       
Während den Kurstagen lernten die Teilnehmer die wichtigsten Bedienelemente von Tablets kennen. An den von der LMA zur Verfügung gestellten Tablets konnten die Kursteilnehmer ohne Hemmungen den Umgang mit den Geräten erlernen. Die Auswahl von ausgewählten Funktionen (Apps) machten den Kursteilnehmer den persönlichen Nutzen für den täglichen Gebrauch auf einfache Art und Weise deutlich.
Die durchführenden Referenten der LMA gingen dabei auch auf die persönlichen Fragen und Anliegen der Teilnehmer ein.

Fazit der Kursteilnehmer und der veranstaltenden AG Walhauser Vereine: eine gute Veranstaltung, die zudem im Dorf direkt angeboten wurde.

??